Mittwoch, 23. April 2014

Hülle für Kosmetiktücher

Hallo ihr Lieben,
 
ich hoffe, ihr hattet schöne Ostertage.
Wir haben die Auferstehung unseres Herrn im Kreis unserer Lieben gefeiert.
Und meine nicht vorhandene Osterdeko hat dem keinen Abbruch getan ;-)
 
 
 
 
Vergangene Woche habe ich mich wieder einmal an die Nähmaschine gesetzt und es sind zwei Kosmetiktuchhüllen fertig geworden. Eine davon wurde auch schon verschenkt.
Das Schnittmuster habe ich mir selbst zurechtgemalt.
Ich würde es euch gerne zur Verfügung stellen, habe beim Einscannen des Schnittmusters bisher aber ein paar Probleme gehabt. Habt ihr denn generell Interesse daran? Dann versuche ich das noch mal.
 
Und jetzt zeige ich euch einfach mal, wie ihr die Hülle nachnähen könnt.
 


Was ihr braucht:
 eine Packung Kosmetiktücher (meine sind aus dem Rewe)
zwei verschiedene Stoffe
Spitze oder Bänder zum Verzieren
Schere


 
Die gemusterten Stoffe nach dem Schnittmuster ausschneiden.
Der unifarbene Stoff ist 48cm lang und 8cm breit.


 
Den unifarbenen Stoff an der langen Kante an den gemusterten Stoff annähen.
1cm Nahtzugabe nach unten bügeln.
Mit Spitze oder Bändern verzieren.


 
Die Dreiecke mit 1cm Nahtzugabe zusammennähen.
Das vierte Dreiecke zusammen mit der Seitennaht schließen.
 



 
Das Oval mit der Overlook oder einem Zickzackstich versäubern.
 



Hülle aufziehen und die Nahtzugabe am Saum abstecken.
Anschließend umnähen. Ich habe meinen Saum zweimal eingeschlagen.

 
Das Oval rechts auf rechts mittig platzieren und mit Nadeln feststecken.
Mit 2cm zum Rand das Oval abnähen.


 
Anschließend den Stoff innerhalb des Ovals bis auf 0,5cm zur Naht wegschneiden.
In 1cm-Abständen den Stoff vorsichtig bis zur Naht einschneiden, damit sich der Stoff hinterher besser legt.
 
Die Hülle wenden, den Beleg nach innen rollen. Wer mag, kann die Öffnung noch knappkantig absteppen. Bügeln und auf die Box ziehen. Fertig.

 
 
Ich hoffe, die Anleitung war einigermaßen verständlich. Sonst fragt einfach.
 
Liebe Grüße,
Ellen
 

7 liebe Nachrichten >:

  1. Hallo Ellen,
    vielen Dank für die Anleitung, die Hülle sieht klasse aus! So eine steht auch schon länger auf meiner Liste, denn die Verpackungen sind ja meist wirklich nicht schön aber ich habe es bisher immer wieder vergessen :-)
    Also ich hätte noch Interesse an dem Schnitt :-)

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lolá,

      ich werde es gerne noch mal versuchen und werde bescheid geben, wenn ich geschafft habe ;-)

      LG Ellen

      Löschen
  2. Bin grad etwas kommentierfaul! Aber ich war da ;-)
    GGLG Caty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caty,

      das kenne ich und es macht überhaupt nichts. :-)
      Schön, dass du vorbeischaust.

      LG Ellen

      Löschen
  3. Schöööön :-)
    Ich kriege sowas nicht hin, aber liebe es, sowas bei anderen anzusehen!
    In der Farbe vom Punktestoff wünsche ich mir ne Teekanne! Mal sehen, ob mein Mann sich den Wunsch gemerkt hat ;-)
    LG!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ella,
    Beide sind wirklich Wunderschön geworden.
    Ist dir super gute gelungen! Ich würde sehr gerne wissen wollen, woher der Stoff taube/ Rose ist. Hoffe um eine Antwort. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Selin. Alle Stoffe habe ich von Buttinette. Schau mal unter Patchworkstoffen.
      Lg Ellen

      Löschen

Vielen Dank für deine lieben Worte!
Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...