Montag, 21. Mai 2012

Meine Sammelstelle für Ideen

Auch wenn unser Haus noch weit davon entfernt ist, schön zu sein, hindert es mich nicht daran, mir über die schönen Sachen Gedanken zu machen.


Und so durchstöber ich das Internet nach schöner Einrichtung, Lampen, Wandfarben, Deckenleisten und anderen Schnickschnack wirklich WICHTIGEN Dingen.
Aber bis es auf der Bausstelle so weit ist, dass ich die vielen schönen Sachen bestellen kann, müssen die Ideen in meinem Kopf bleiben ODER in meinem total unkreativen Möchte-gern-smash-book.

Ich sag euch was:
DAS IST EINE 1A- SACHE!



Alles wird zusammen mit Maßen und Preisen im Buch eingeklebt und abends mit meinem Liebsten diskutiert, verworfen und ausgesucht.



Und wenn etwas total daneben ist, einfach rausreißen ;-)

Zwischendurch führe ich auch sone Art Tagebuch über unseren Bau.
Ist bestimmt spannend, nach Jahren abends auf der schönen Terasse oder im Winter mit einer heißen Tasse Kakao vor dem Kamin zu sitzen und zu belächeln, welche Sorgen und Freuden man während der Bauzeit durchmacht. ;-)


Buch: aus dem Discounter
Kleber: gabs bei Tschibo (super Teil :-) ) oder auch HIER.
Farbstreifen: aus dem Baumarkt

Liebe Grüße
Ellen

2 liebe Nachrichten >:

  1. Hey Ellen,

    eine sehr gute Idee!!!
    Und ein zugleich schönes Erinnerungsalbum für später :)

    liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
  2. Haben lieben dank fuer deinen so Netten Komentar.

    Deine Idee ist wirklich sehr schoen.

    Sei ganz Herzlich
    Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine lieben Worte!
Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...